Hund entlaufen - Was tun?

Ein Alptraum! Dein Hund geht jagen oder erschreckt sich und läuft fort. Und nun ist er weg! Was du tun kannst, wenn dein Hund entlaufen ist, erklärt dir Melanie Linnenberger.

entlaufen 1

Gerade neu eingetroffene Hunde – insbesondere solche aus dem Tierschutz – sind bitte unbedingt immer in einem Sicherheitsgeschirr zu führen … und das nicht nur für ein paar Tage, sondern über mindestens einen Monat, u.U. auch länger. Hier gilt ohne wenn und aber: Sicherheit zuallererst! Ein wirklich guter Tierschutzverein übergibt den Hund ohnehin nur in einem solchen Geschirr! Hunde in einem völlig neuen Umfeld tendieren oft dazu, an ihren neuen Menschen zu ‘kleben‘, was beim Hundehalter den falschen Eindruck vermittelt, der Hund hätte schon eine starke Bindung aufgebaut und würde von sich aus bei ihm bleiben. Dies ist ein fataler Trugschluss! Der Hund klebt üblicherweise nur deshalb, weil der Mensch in diesem neuen, ihm vollkommen fremden Umfeld der einzige Fixpunkt ist, der ihm Sicherheit vermittelt. Mit jedem Tag, den der Hund im neuen Umfeld an Sicherheit gewinnt, steigt das Risiko, dass er bei der nächsten Gelegenheit (Wildsichtung, Erschrecken bei ungewohnten Geräuschen, …) abhaut.

Weiterlesen: Hund entlaufen - Was tun?

Hund entlaufen - Ein Erfahrungsbericht

Wie ist es, wenn man als jemand, der viel Erfahrung mit der Sicherung entlaufener Hunde hat, zu einem Einsatz gerufen wird? Melanie Linnenberger erzählt, was sie dann tut.

entlaufen 1

Norris, 10 Jahre alt, Labrador-Rüde, von klein auf bei seinen Menschen. Ein GPS- Tracker hätte uns definitiv eine Woche des Suchens, Bangens und der Unsicherheit erspart. An einem Dienstag bekam ich einen Anruf: “Können Sie uns bitte helfen, unser Hund ist entlaufen!“ Natürlich machte ich mich umgehend auf den Weg, um mir eine Stelle anzusehen, wo er angeblich an einer Futterstelle gefressen haben sollte. Diese war wohl für einen anderen entlaufenen Hund eingerichtet worden, war aber leider sehr unprofessionell und schlecht angelegt. Zudem war auf der Wildkamera nicht Norris zu sehen, sondern ein anderer Hund, der wohl spazieren geführt wurde. Am nächsten Tag trafen wir uns am Entlaufungsort. Ich wollte dort nochmal ansetzen.

Weiterlesen: Hund entlaufen - Ein Erfahrungsbericht

Wie ich zur Sicherung entlaufener Hunde kam

Im Februar 2018 fing alles an. Ich bekam einen Anruf vom Vorstand des Tierschutzvereines, bei dem ich Mitglied bin. Ein frisch vermittelter Hund war entlaufen und ich wurde nun gefragt “Kann dein Hund einen entlaufenen Hund suchen?“
Okay, wir machten damals zwar Mantrailing, aber Pettrailing hatte ich noch nicht gemacht. Doch ich wollte es versuchen.
Ich erhielt die wesentlichen Daten, setzte meinen Hund an und siehe da, er folgte der Spur.
Doch was wäre zu tun, wenn mein Hund den entlaufenen Hund tatsächlich aufspürte? Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht viel darüber.
Ich machte mich im Netz schlau und kontaktierte natürlich auch TrainerkollegInnen. Wir suchten zusammen einen erfahrenen Menschen, der mit dem Thema vertraut war und möglichst Profi in der Thematik wäre.

Weiterlesen: Wie ich zur Sicherung entlaufener Hunde kam